Programm des Digital Commerce Day B2B am 2. November in Stuttgart | nur noch 37 Tickets

Nachdem sich beim DCD in Hamburg bereits gezeigt hat, dass es gerade rund geht beim Thema B2B und E-Commerce, hat Lennart Paul (warenausgang.com) spontan ein Sonderformat des DCD ins Leben gerufen. Am 2. & 3. November geht es mit 200 Teilnehmern um die spannenden B2B E-Commerce Fragestellungen. Hier geht es zu den Tickets. Die Diskussionen hier im Blog (mit 70 Kommentaren) und bei Lennart (schon über 150 Kommentare) zu den einschlägigen Artikeln zeigen ansatzweise wie viel Zunder in dem Thema liegt und welche Vorbehalte in dem Markt noch existieren. Das Format in Stuttgart funktioniert analog zu Hamburg. Nur Händler und Hersteller sind zugelassen & die Dienstleisterquote liegt unter 5%. Auf der Bühne stellt das Who is Who des deutschen B2B E-Commerce seine Ideen und Konzepte vor und lässt mit sich diskutieren. Das Programm sieht bisher sehr vielversprechend aus:

Wie solche Gespräche aussehen können, hat Lennart bereits auf der DMEXCO gezeigt. Im Interview mit Alexander Ketzler (Certeo.de, TAKKT AG) geht es schon sehr unterhaltsam her.

Ich freue mich drauf! Zu den Tickets.

Neue Beiträge abonnieren

Alexander Graf, 37, E-Commerce Unternehmer & Analyst, Gelernt bei der Otto Group, danach über 10 Unternehmen gegründet, heute u.a. Gründer Geschäftsführer des führenden Commerce Technologieanbieters Spryker Systems. Im Juni 2015 hat er das E-Commerce Buch veröffentlicht, das seitdem die E-Commerce Rankings anführt. Weitere Infos hier, oder direkt kontaktieren unter: alexander.graf@etribes.de || Tel: +49 (40) 3289 29690

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.