K5 Cruise 2014 – Auf zu neuen Ufern

colorline-k5cruiseKonferenzen sind gut und nützlich, wenn man ein paar Denkanstöße bekommen will oder neue Kontakte anbahnen möchte. Wirklich tiefgehende Gespräche und ein sehr offener Erfahrungsaustausch findet dort aber nicht statt. Das passiert wenn überhaupt beim Abendessen danach oder an der Hotelbar.Insbesondere der boomende E-Commerce gibt aber mehr Anlass denn je für wirklich weitreichende Diskussionen, Entscheidungen und neue Geschäftsmodelle. Aus diesem Grund haben Jochen Krisch (excitingcommerce.de) und ich entschieden, dass wir im nächsten Jahr ein spezielles Event für max. 50 Teilnehmern anbieten wollen – die K5Cruise vom 17. bis 19. März 2014.

Auf einem hervorragend ausgestatteten Schiff der Colorline geht es für zwei Tage aufs Wasser von Kiel nach Oslo und zurück. An diesen zwei Tagen moderieren Jochen und ich diverse Erfahrungsberichte der Teilnehmer und geben selber ein paar wichtige Impulse um die wesentlichen Handelsfragen unserer Zeit ein Stück weiter zu diskutieren. Die Teilnehmer kommen vor allem aus den Bereichen Handel, Hersteller & Medienhäuser – zumeist Geschäftsführer und Entscheider. Dienstleister sind nicht zugelassen. Ich erwarte mir von der Veranstaltung spannende Diskussionen darüber, ob Verlage tatsächlich die besseren Händler sind oder ob zukünftig alle Marken & Hersteller selber online ihre Ware verkaufen. Im kleinen Kreis mit Blick auf die Ostsee, abends in einem der vielen Boardrestaurants oder ggf. beim Landausflug in Oslo sollte die Diskussionsqualität nicht zu kurz kommen. Mit 499,- € zzgl. Doppelkabine mit Meerblick dürfte sich die Veranstaltung in einem sehr fairen Rahmen bewegen. Lebenspartner & Kinder sind an Board übrigens gerne gesehen. Vom Schwimmbad über Casino bis hin zur Shoppingmall (stationär) ist alles Zeitvertreibende an Board. Interessenten für das Event können sich bei Jochen und mir unter der Mailadresse ahoi@k5cruise.de melden. Eine grobe Agenda haben wir auch schon geplant (siehe Abbildung), aber im Fokus stehen die Teilnehmer und nicht das Programm. Wer also schon immer mal mit Tarek über dieses Projekt Collins reden wollte, der hat im März die Gelegenheit dazu.

K5Cruise-Agenda

10 Gedanken zu “K5 Cruise 2014 – Auf zu neuen Ufern

  1. Hallo Alexander,

    tolle Idee!

    Vielleicht könnte man so etwas auch häufiger für E-Commerce Unternehmen / Unternehmern speziell aus dem Norddeutschen Raum veranstalten.

    Allgemein finde ich die vorhandenen Möglichkeiten zum Gedankenaustausch / Networking in Hamburg sehr bescheiden, im Vergleich zu anderen Städten. Dafür das Hamburg eine lange Tradition im Internationalen Handel hat, geht in Hamburg und Umgebung nicht besonders viel in diese Richtung.

    Viele Grüße
    Hüseyin

    • Das stimmt. Wir überlegen gerade mit Holger Schneider (FH Wedel) einen E-Commerce Tag für Hamburg anzubieten. Mal schauen, ob wir die Planungen konkretisieren.

  2. Hallo Alexander,

    „Dienstleister sind nicht zugelassen.“ – das ist aber auch doof, wenn Ihr selbst gar nicht mitdürft 🙂
    Willst Du da die Regeln nicht etwas aufweichen?

    Viele Grüße

    Carsten

    • Für uns selber weichen wir diese Regel nur leicht auf, weil wir auch selber als Händler tätig sind, aber Dienstleister dürfen sonst nicht mitfahren. Ich überlege aber, ob es sinnvoll ist das ein oder andere Sponsoringformat anzubieten. Wäre so etwas für dich interessant (Kaffeebar, Eventmagazin….?)

  3. Mal ganz abgesehen von den sicherlich hervorragenden und nützlich Inhalten, kann ich nur jedem das Erlebnis Colorline und Oslo empfehlen.
    Und für alle Skifahrer noch ein besonderer Tipp: Nur 30 Min. von Olso Zentrum liegt ein tolles Skigebiet mit um die 15 Abfahrten und Flulicht bis 22h, und dann ist da ja auch noch der Holmenkollen, ebenfalls bis weit in die Nacht für Langläufer beleuchtet ….

  4. Hallo Alexander,

    ich freue mich, dass ich dich inspirieren konnte 🙂

    Viel Erfolg bei deiner Veranstaltung!

    Gruß aus Hannover, Max

  5. Pingback: The Amazon Economy – gnadenlos effizient | Kassenzone

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.