I make you sexy!

Make you SexyIm Rahmen der Bits & Pretzels Konferenz in München (absolut empfehlenswert!) konnte ich ein kleines Interview mit dem BodyChange Gründer Fredrik Harkort führen. Das Unternehmen von Fredrik ist den meisten Konsumenten nur durch die sehr einprägsame TV Werbung mit Detlev Soost bekannt, der allerdings keine Anteile an Bodychange hält, wie Fredrik im Interview verrät. Er mischt nun auch mit im „richtigen“ E-Commerce wie er sagt, indem er neben den digitalen Produkten nun auch Trainingsmatten, Nahrungsmittel und Co. verkauft. Das ist natürlich interessant, weil ja gerade „jeder“ versucht Sportprodukte unter einer eigenen Marke zu vertreiben. Fredrik geht das herrlich pragmatisch an und auch sonst geht er die Themen Kundenakquisition, Kundenbindung, Warenkorbgrößen sehr unternehmerisch an. Einen richtigen Coup hat BodyChange nun mit meinem Lieblingswrestler John Cena in den USA gelandet, der dort  die Rolle von Detlev übernimmt. Alles in allem sehr spannend und unterhaltsam – viel Spass beim Zuschauen oder -hören.

In den nächsten Wochen kommen an dieser Stellen noch Interviews mit Outfittery, Mydealz und ViteEnVogue. Dazu erwartet euch aber noch eine „große“ Branchenanalyse zum Thema Baumärkte, ein Beitrag zu deen wackeligen Argumenten in E-Commerce Unternehmen zum Thema Bestandskunden und natürlich zu Amazon. Es wird also wieder unterhaltsamer für alle Leser, die mit den Interviews nicht so viel anfangen können. Natürlich hat Fredrik auch ein tolles Produkt seiner Kollektion zur Verlosung unter allen Kassenzone.de Newsletter Abonnenten beigesteuert. Was für ein Produkt das genau sein wird, finden wir bis November noch raus.

Blog via E-Mail abonnieren

Aktuelle Beiträge werden sofort nach Erscheinen per E-Mail versendet. Abmeldung jederzeit möglich.

Schließe dich 2.544 anderen Abonnenten an

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Interview von Alexander Graf. Permanenter Link des Eintrags.

Über Alexander Graf

Alexander Graf ist Geschäftsführer von Spryker Systems, einem Joint Venture, das er im November 2014 zusammen mit Nils Seebach und Project A Ventures gegründet hat. Er verantwortet das Business Development und die Strategie des Technologie-Anbieters mit Sitz in Hamburg. Er ist zudem Gründer des größten europäischen Netzwerkes für digitale Unternehmer eTribes. Sein neues E-Commerce Buch wurde schon über 2.000x verkauft. Auf über 300 Seiten erklären Alexander Graf und Holger Schneider darin alle wichtigen Zusammenhänge zu Marktanalysen, Geschäftsmodellen und Strategien im E-Commerce. Er kann als Speaker und/oder Pausenclown gebucht werden. alexander.graf@etribes.de || Tel: +49 (40) 3289 29690