Restposten.de – Alles muss raus! Oder nicht?

Alles muss raus!!Parallel zur DMEXCO in Köln hat in diesem Jahr mal wieder die Internationale Aktionswaren- und Importmesse stattgefunden. Auf der einen Seite lassen es die Dienstleister und Agenturen krachen, auf der anderen Seite wird noch ganz klassischer Handel betrieben, um das Geld für die Agenturen zu verdienen. Ich hatte dort die Gelegenheit Stefan Grimm, Gründer und Geschäftsführer von restposten.de & Grosshandel.eu, zu interviewen und seine Meinung zur Zukunft des Handels abzufragen. Auch das Geschäft von Rudis Resterampe erfährt einen massiven Wandel und ich musste lernen, dass es „eigentlich“ gar keine Restposten mehr gibt. Das ist ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten. Umso spannender sind die Veränderungen in Stefans Markt.

Alexander Graf, 35, E-Commerce Unternehmer & Autor, Gelernt und erste M&A-Tätigkeit bei der Otto Group, danach über 10 Unternehmen gegründet, heute u.a. Gründer Geschäftsführer des führenden Shop Technologieanbieters Spryker Systems. Im Juni 2015 hat er das E-Commerce Buch veröffentlicht, das seitdem die E-Commerce Rankings anführt. Weitere Infos hier, oder direkt kontaktieren unter: alexander.graf@etribes.de || Tel: +49 (40) 3289 29690

Neue Beiträge abonnieren

1 Antwort

  1. 30. Oktober 2013

    […] Das Interview von Alexander Graf mit unserem Geschäftsführer Stefan Grimm im Rahmen der IAW finden Sie unter: https://www.kassenzone.de/2013/09/25/restposten-de-alles-muss-raus-oder-nicht/ […]