E-Commerce & M-Commerce Orakel 2010

Nachdem wir mit unserem Thesenrückblicken für 2009 bewiesen haben, dass unsere Vorfahren irgendwie aus Delphi kommen müssen, können nun die die E-Commerce & M-Commerce Fragen für 2010 an das Kassenzone.de Orakel gestellt werden. Wir werden die interessantesten Fragen dann in unseren Thesen für 2010 verarbeiten. Möglich wäre z.B.:

  • Welcher Groupon Klon gewinnt?
  • Welches Handy soll ich mir in 2010 kaufen?
  • Lohnt sich ein Investment in ein Social Commerce Startup?
  • Färbt sich meine Frau 2010 die Haare? Werde ich schwanger?
  • Wird brands4friends.de auch seinen Umsatz ausweisen statt nur der PR geeigneten Nachfrage?
  • Klont sich Oli Samwer selbst oder kopiert er den Haarschnitt von Marc?

Los gehts! Die Kommentare warten auf Dich.

Neue Beiträge abonnieren

Alexander Graf, 37, E-Commerce Unternehmer & Analyst, Gelernt bei der Otto Group, danach über 10 Unternehmen gegründet, heute u.a. Gründer Geschäftsführer des führenden Commerce Technologieanbieters Spryker Systems. Im Juni 2015 hat er das E-Commerce Buch veröffentlicht, das seitdem die E-Commerce Rankings anführt. Weitere Infos hier, oder direkt kontaktieren unter: [email protected] || Tel: +49 (40) 3289 29690

7 Antworten

  1. Keine Fragen an das Orakel?

  2. Keine Fragen an das Orakel?

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  3. Daniel Schimmer sagt:

    Hallo ihr Kassierer,

    die Frage der Haarfarbe finde ich schonmal sehr interessant. 😉 Vielleicht wäre aber auch spannend:

    1) welche Entwicklungen ergeben sich in 2010 im umkämpften BS-Markt (Apple vs. Google vs. Microsoft vs. Nokia)
    2) Entwickelt sich in 2010 eine echte Killer-App fürs mobile Internet?
    3) Wie entscheiden sich die Unternehmen bzgl. ihrer Plattform-Strategie vor dem Hintergrund der Netzkonvergenz? Ist es weiterhin sinnvoll auf eine separate Mobile-Plattform zu setzen?

    Vielleicht ist ja was dabei – oder die Fragen inspirieren zu weiteren Thesen. Ich jedenfalls bin gespannt auf die Voraussagen der Delphi-Nachfolger! 😉

    Viele Grüße
    Daniel

  4. Daniel Schimmer sagt:

    Hallo ihr Kassierer,

    die Frage der Haarfarbe finde ich schonmal sehr interessant. Vielleicht wäre aber auch spannend:

    1) welche Entwicklungen ergeben sich in 2010 im umkämpften BS-Markt (Apple vs. Google vs. Microsoft vs. Nokia)
    2) Entwickelt sich in 2010 eine echte Killer-App fürs mobile Internet?
    3) Wie entscheiden sich die Unternehmen bzgl. ihrer Plattform-Strategie vor dem Hintergrund der Netzkonvergenz? Ist es weiterhin sinnvoll auf eine separate Mobile-Plattform zu setzen?

    Vielleicht ist ja was dabei – oder die Fragen inspirieren zu weiteren Thesen. Ich jedenfalls bin gespannt auf die Voraussagen der Delphi-Nachfolger!

    Viele Grüße
    Daniel

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  5. Aha – das sind alles mobile Fragen für Flo. Keine für mich?

  6. Aha – das sind alles mobile Fragen für Flo. Keine für mich?

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  7. biggi sagt:

    Die Nutzung des Mobilen Internets steigt auf jedenfall.Weil der Kunde alles in einer Hand haben soll. Und ein (neuer Markt)muß her.Das mobile Internet kommt jetzt richtig in Fahrt.Jeder will mitmischen.Momentan sind Prepaid Angebote sehr gefragt und das Handy kann man sich finazieren.ZB O2 macht es vor.Aber das wird sich auch ändern.Es werden gute und günstige Doppelflats angeboten und das Handy wird darüber finaziert werden.LG Birgit

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen anzupassen, diese zu messen und die Sicherheit für unsere Besucher zu steigern. Durch das Navigieren in unserem Blog oder das Klicken innerhalb unseres Blogs, stimmst Du der Sammlung von Informationen mittels Cookies auf und außerhalb unseres Kassenzone Blogs zu. Weitere Informationen über unsere Cookies und deren Handhabung findest Du hier: Hilfe

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Du kannst die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Cookie-Richtlinie

Zurück