Auf der Suche nach Magento „Private Sales“

Im April letzten Jahres hatten ich bereits über ein neues Modul in der Magento Premium Version gesprochen. Damit ist es möglich per Mausklick zum Private Sales Anbieter zu werden. Bisher kann ich aber nur sehr wenig Beispiele dafür finden. Mir ist schon klar, dass Magento vorrangig als Standard Shopsystem eingesetzt wird. Trotzdem würde ich es interessant finden ob solche Premium B2C Features tatsächlich breit zum Einsatz kommen, oder ob dafür doch mehrheitlich Sonderlösungen eingesetzt werden. Dann könnte man sich der Frage nähern, ob „Private Sales“ als Kundenbindungsinstrument taugt.

Linktipps für Private Sales Magento Shops bitte in den Kommentaren!

Magento-Private-Sales

Magento Private Sales

Neue Beiträge abonnieren

Alexander Graf, 37, E-Commerce Unternehmer & Analyst, Gelernt bei der Otto Group, danach über 10 Unternehmen gegründet, heute u.a. Gründer Geschäftsführer des führenden Commerce Technologieanbieters Spryker Systems. Im Juni 2015 hat er das E-Commerce Buch veröffentlicht, das seitdem die E-Commerce Rankings anführt. Weitere Infos hier, oder direkt kontaktieren unter: [email protected] || Tel: +49 (40) 3289 29690

10 Antworten

  1. In den naächsten Tagen geht ein Club mit einer nicht unspannenden Lösung auf Magento-Basis online.

    Das Thema war auch für die Live Shopping Days geplant, wir hatten es dann aber leider aus Platzgründen nicht mehr untergebracht.

  2. In den naächsten Tagen geht ein Club mit einer nicht unspannenden Lösung auf Magento-Basis online.

    Das Thema war auch für die Live Shopping Days geplant, wir hatten es dann aber leider aus Platzgründen nicht mehr untergebracht.

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  3. Da bin ich mal gespannt. Ich hoffe du berichtest davon. Ich frage mich, warum das nicht breiter eingesetzt wird. Vielleicht kommt es ja noch.

  4. Da bin ich mal gespannt. Ich hoffe du berichtest davon. Ich frage mich, warum das nicht breiter eingesetzt wird. Vielleicht kommt es ja noch.

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  5. Chris sagt:

    Hey Jochen, jetzt hast du mich aber auch neugierig gemacht. Bin auf die Vorstellung gespannt!

  6. Chris sagt:

    Hey Jochen, jetzt hast du mich aber auch neugierig gemacht. Bin auf die Vorstellung gespannt!

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  7. Florian Muth sagt:

    Die Verwechslungsgefahr aufgrund des Namens mit einem bekannten Fußballer ist nicht unbedeutend

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  8. Wein-Bert sagt:

    interessant ist aber auch der google insigt search vergleich magento vs. oscommerce! legends never die, mich würde mal interessieren wieviel x milliarden auf haralds systembasis samt sämtlicher forks tatsächlich umgesetzt wurden.

    http://www.google.com/insights/search/#q=magento%2Coscommerce&cmpt=q

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  9. stimmt. Trotzdem “fallend”, aber international sehr stark.

    This comment was originally posted onKassenzone – Commerce, Mobile, Technologie

  1. 26. Januar 2010

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Alexander Graf, Florian Hermsdorf und magento news, eCommerce Lounge erwähnt. eCommerce Lounge sagte: RT @Flo_H: Kassenzone: Auf der Suche nach Magento “Private Sales” http://bit.ly/5F6oRW […]

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen anzupassen, diese zu messen und die Sicherheit für unsere Besucher zu steigern. Durch das Navigieren in unserem Blog oder das Klicken innerhalb unseres Blogs, stimmst Du der Sammlung von Informationen mittels Cookies auf und außerhalb unseres Kassenzone Blogs zu. Weitere Informationen über unsere Cookies und deren Handhabung findest Du hier: Hilfe

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Du kannst die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Cookie-Richtlinie

Zurück