Mass Customization im E-Commerce = Fun?

So schreibt es zumindest Joseph auf replicatorinc.com:

The online shopping experience is quickly beginning to match the fun of retail shopping. The internet has already changed the music and media industries and with a host of custom manufacturing and personal fabrication technologies becoming available we will see similar innovation in “Clicks and Mortar” ecommerce soon.

Replicatorinc.com kümmert sich um Themen wie Customized Manufacturing (3D Printer), Mass Customization & Personal Fabrication.

Ich bin mir noch nicht sicher wie stark Mass Customization den Verkauf von Produkten im Internet verändern wird. Die Umsätze von Spreadshirt & Co. sind im Vergleich zum Gesamtmarkt unerheblich. Die vorübergehende Aufgabe von Fabidoo und Spreadshirts Entlassungen malen auch keine rosa „Der Kunde kauft nur noch individuelle Ware“-Zukunft, aber der Markt ist so groß, dass auch ein paar Prozent davon reichen werden, um einige Milliarden Euro umzusetzen.

Neue Beiträge abonnieren

Alexander Graf, 37, E-Commerce Unternehmer & Analyst, Gelernt bei der Otto Group, danach über 10 Unternehmen gegründet, heute u.a. Gründer Geschäftsführer des führenden Commerce Technologieanbieters Spryker Systems. Im Juni 2015 hat er das E-Commerce Buch veröffentlicht, das seitdem die E-Commerce Rankings anführt. Weitere Infos hier, oder direkt kontaktieren unter: alexander.graf@etribes.de || Tel: +49 (40) 3289 29690