Frischer Wind im neuen Jahr – Kassenzone.de Relaunch

Da soll noch einer sagen das neue Jahr(-zehnt) wird langweilig 😉

Wie vielleicht schon einige von euch bemerkt haben, haben wir unser Blog einem kleinen Facelift unterzogen und sind zudem von der gehosteten Variante auf wordpress.com auf ein eigenes, selbstgehostetes WordPress-System umgezogen.

Warum sind wir diesen Schritt nach knapp 2 Jahren Kassenzone.de gegangen?

Je mehr man sich mit dem Bloggen beschäftigt, desto deutlicher werden die Restriktionen des gehosteten Systems. Uns haben dabei insb. folgende Dinge gestört:

  • Keine Installationsmöglichkeit neuer Plugins. Man ist auf die Updatezyklen des WordPress.com-Teams angewiesen und darauf, dass sie irgendwann die Wunsch-Plugins installieren.
  • Keine Möglichkeit beliebigen Javascript-Code in Artikel zu integrieren. Aus Sicherheitsgründen kann dies noch nachvollziehbar sein. Jedoch nervt es ungemein wenn man mal keine Videos von Youtube einbinden möchte, sondern von sevenload.de, vimeo.com oder einem der unzähligen weiteren Videoportale
  • Verbot von Werbung. WordPress.com verbietet die Einbindung vom Werbung (z.B. Google Adsense), da sich WordPress.com vorbehalten möchte selbst Werbung im Blog zu schalten.
  • Keine Möglichkeit ein eigenes Favicon zu definieren (ich weiß: nice to have,  aber immerhin…)
  • Keine Möglichkeiten von SEO-Optimierung.
  • Kein Videoupload. Bzw. nur in einer sehr teuren (60 Dollar) Upgrade-Variante.
  • Nur eingeschränkte Möglichkeiten beim Bloglayout. D.h. es muss eines der vorgefertigten Themes genutzt werden, welche via CSS (kostenpflichtiges Upgradea vorausgesetzt) angepasst werden kann.

Falls ihr zum Vergleich noch einmal einen Blick auf das alte Blog riskieren wollt, könnt ihr das derzeit hier noch: Kassenzone.de – alt. In den nächsten Tagen wird das alte Blog komplett abgestellt, damit es keine Verwirrung gibt.

Jetzt drücken wir nur die Daumen, dass uns Google durch diesen Wechsel nicht zu stark abstraft 🙂

Falls ihr noch Fehler findet oder Verbesserungsvorschläge habt, schreibt uns gerne. Ansonsten wünschen wir euch weiterhin viel Spaß auf unserm Blog!

4 Gedanken zu “Frischer Wind im neuen Jahr – Kassenzone.de Relaunch

  1. Hi,

    wir wünschen ebenfalls einen guten Start!
    Der Feed ist abonniert und der Link in der Blogroll, würden uns natürlich ebenfalls über einen Link freuen 🙂

    Viele Grüße
    Simon

  2. Hi Simon – danke für den Link. Eine Blogroll haben wir leider nicht, aber wir werden die Lounge sicherlich oft in Beiträgen referenzieren 🙂

  3. Glückwunsch zu dem Schritt! Das bedeutet wohl vor allem, dass Ihr das Blog weiter mit Elan vorantreibt, wenn Euch die gehostete Variante zu eng wird. Erfreuliche Nachricht für alle, die Kassenzone gern lesen 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.